Glühweinbudenstart vom 5. bis 7. November und 26. November bis 23. Dezember

Leider gab es auch im Jahr 2021 in Pulsnitz keinen Pfefferkuchenmarkt!
Mit dieser Mitteilung mussten wir aufgrund der Coronaauflagen leider klarkommen.

Aber, und das war die gute Nachricht, Pfefferkuchenglühwein und Pfefferkuchen gab es an diesem Wochenende trotzdem!
Statt des großen Pfefferkuchenmarktes gab es in Pulsnitz den Start in die Pfefferkuchensaison eine Nummer kleiner.
Alle Pfefferküchler, viele Läden und natürlich auch wir öffneten an diesem Wochenende und freuten sich auf die Besucher, die sich unter anderem auf den von uns empfohlenen Pfefferkuchenrundweg machten.
Der Rundweg führt an allen 8 Pfefferküchlereien und der Lebkuchen GmbH, an der Blaudruckwerkstatt und natürlich auch bei uns in der Grünen Straße 3 vorbei, um sich mit leckerem Pfefferkuchenglühwein einzudecken. Zusätzlich waren wir an diesen Tagen mit unserem Pfefferkuchenglühwein auf dem Ziegenbalgplatz zu finden (auf halbem Weg zwischen Herz 4 und 7!)
Abstecher zu anderen Pulsnitzer Sehenswürdigkeiten, Gewerken und besonderen Geschäften sind ausdrücklich erwünscht.

Die Pläne gibt es ganzjährig in gedruckter Ausführung bei uns in der Druckerei Uwe Schirrmeister, bei allen Pfefferküchlern, in der Pulsnitzinformation, in der Blaudruckwerkstatt und in der Genusswelt.




Wir wünschen Euch allen schöne Stunden in Pulsnitz, egal ob zum Pfefferkuchenmarkt oder anderen Gelegenheiten!

Aktuelle Infos zum künftigen Pfefferkuchenmarkt gibt es hier und auf dieser Seite.


Pfefferkuchenmarkt 2020

Vom 6. bis 08. November sollte sich in Pulsnitz wieder alles rund um den Pfefferkuchen drehen.
In den Backstuben der Pfefferküchler sollte mit Hochdruck gebacken und verziert werden, um rechtzeitig zum Pfefferkuchenmarkt alles fertig zu haben. Wie jedes Jahr sollte es auf dem Marktplatz das größte Angebot und eine riesige Auswahl der verschiedensten Pfefferkuchenleckereien geben.

Wir hatten ebenfalls den neuen Pfefferkuchen-Glühwein vorbereitet. Auf den Paletten stapelten sich die Flaschen, so daß wir für den Pfefferkuchenmarkt an unserem Stand an der Wettinstraße Ecke Fabrikstraße gut gerüstet waren. Aber dann kam alles anders.

Corona hat leider alles verändert. Der Pfefferkuchenmarkt mußte leider aufgrund der aktuellen Lage für dieses Jahr abgesagt werden.

Statt des Pfefferkuchenmarktes gab es ein verkaufsoffenes Wochenende. Wir waren auch mit dabei und öffneten unseren Verkauf auf der Grünen Straße 3.

In der Adventszeit standen wir wie schon in den vergangenen Jahren mit der Glühweinbude unter dem Weihnachtsbaum. Wir durften ab dem 1. Adventssonntag öffnen und tatsächlich nur an diesem einen Sonntag Pfefferkuchenglühwein ausschenken. Bereits ab Dienstag gab es das Ausschankverbot von Alkohol. Ab dem 15. Dezember mußte die Glühweinbude leider ganz geschlossen bleiben.

Wir hoffen natürlich, das es im Jahr 2021 endlich wieder normal zugeht.
Aktuelle Infos zum Pfefferkuchenmarkt 2021 erhalten Sie rechtzeitig auf der offiziellen Seite:


Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt 2020 und später 2021


Pfefferkuchenmarkt 2017

Die kleine Stadt Pulsnitz am Fuße des Eierberges war auch im Jahr 2017 wieder Ziel aller Pfefferkuchenfreunde aus Nah und Fern.
Viele fleißige Helfer waren schon Wochen vor dem Pfefferkuchenmarkt mit den Vorbereitungen beschäftigt, um unseren Gästen tolle Angebote zu bieten.
Selbstverständlich hatten auch wir schon lange mit den Vorbereitungen begonnen, dass der neue
Pulsnitzer Pfefferkuchen-Frucht-Glühwein genau so lecker wird wie in den vergangenen Jahren. Das das gelungen war, zeigte uns die positive Resonanz an unserem Stand an der schon bekannten Stelle zwischen der "Konditorei Kirsten" und "Nah und Gut" auf der Wettinstraße.

        
Pfefferkuchenglühweinstand               Pulsnitzer Marktplatz zum Pfefferkuchenmarkt 2017


Pfefferkuchenmarkt 2015

Vom 6. bis 8. November 2015 fand der 13. Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz statt.
Überall roch es in Pulsnitz ganz lecker nach frischem Pfefferkuchen, denn die Pfefferküchler waren fleißig bei der Arbeit, genug Vorrat für alle Genießer zu backen.
Natürlich waren auch wir wieder mit dabei mit unserem Pfefferkuchenglühwein.
Sie fanden uns an der gewohnten Stelle auf der Wettinstraße/Ecke Fabrikstraße.

Wir freuten uns, alle Liebhaber des Pfefferkuchenglühweins wieder begrüßen zu dürfen.
Aber zum Trost für alle, die es verpaßt haben oder aus anderen Gründen nicht nach Pulsnitz kommen konnten,
Pfefferkuchen gibt es in Pulsnitz von Januar bis Dezember!!!
Schließlich trägt Pulsnitz nicht umsonst den Beinahmen Pfefferkuchenstadt.
Pfefferkuchen ist eben wie es uns viele Medien einreden wollen kein Weihnachtsgebäck,
sondern von alters her für das ganze Jahr gedacht und sehr nahrhaft und bekömmlich.

Unseren Pfefferkuchen-Frucht-Glühwein können Sie ebenfalls von Januar bis Dezember bei uns bekommen.

In diesem Jahr hat uns die Kelterei Kühne in Reichenbach im Haselbachtal, romantisch an der Pulsnitz gelegen,
bei der Herstellung und Abfüllung toll unterstützt. Das Ergebnis kann sich sehen und vor allem schmecken lassen.

Weitere Informationen zum Pfefferkuchenmarkt in Pulsnitz erhalten Sie auf der offiziellen Seite:



Pfefferkuchenmarkt 2014

Vom 7. bis zum 9. November 2014 drehte sich in Pulsnitz wieder alles um den Pfefferkuchen.
Zehntausende Besucher aus Nah und Fern strömten auch in diesem Jahr wieder nach Pulsnitz.
Von Freitag Mittag bis Sonntag Abend wurde die Pfefferkuchenstadt Pulsnitz regelrecht gestürmt von Liebhabern des Pfefferkuchens.
Hauptanziehungspunkt war natürlich wieder der historische Marktplatz.
9 Pfefferküchlereien gaben sich die Ehre, ihre Köstlichkeiten feilzubieten.
Wer hat den besten, was soll man empfehlen?
Diese Frage hörten wir immer wieder. Aber eine Antwort darauf gibt es nicht.
Für jeden Geschmack ist etwas dabei und jeder Pfefferküchler hat seine Spezialitäten
und überall schmeckt es etwas anders und überall anders gut.

Wir waren in diesem Jahr mit unserem Pfefferkuchenfruchtglühwein bereits zum achten Mal dabei.
Mit Stolz konnten wir feststellen, dass wir immer mehr Fans bekommen und unser Pfefferkuchenglühwein (wie ihn die meisten kurz nennen) sich auch schon zu einer Pulsnitzer Spezialität entwickelt hat.
Die Schlange vor unserem Stand riss kaum ab und wir konnten dem Andrang kaum gerecht werden.
Ein Dankeschön an alle für die Geduld beim Warten auf den Pfefferkuchenglühwein.




Natürlich gab es auch wieder unseren extrafeinen
Pulsnitzer Pfefferkuchen-Frucht-Glühwein.

Danke für die tolle Resonanz und die vielen positiven Rückmeldungen



Pfefferkuchenmarkt 2013


Die Mitarbeiter der Druckerei Schirrmeister haben sich über Ihren Besuch beim Pulsnitzer Pfefferkuchenmarkt gefreut.
Es war ein schöner Markt mit vielen netten Besuchern.


      
Wettinstraße                                                        Eingang zum Handwerkermarkt